Rheinland-Pfälzische Weine unterscheiden sich von Wein aus anderen Ländern durch seine Leichtigkeit, Spritzigkeit und Fruchtigkeit.

Die zwei Hauptweine der Region sind weiße Weine: Der Riesling (Rund 22% aller deutschen Weinberge sind mit Riesling bepflanzt) und der Müller-Thurgau oder Rivaner. Aber es gibt auch 36 anderen weiße Rebsorten und 16 Rote.

Spargel_A5